50 Min Leicht

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Dafür verwenden wir 100 Prozent italienische Bio-Tomaten. Sie sind auf den Punkt gereift und werden gleich nach der Ernte verarbeitet. Unsere Tomaten sind pur, naturrein, frisch und werden fein passiert. Damit gelingen Ihnen die tollsten Gerichte mit authentisch mediterranem Flair. Unsere Bio-Tomatensauce ist so vielfältig wie das Leben. Kochen Sie mit ihr cremige Suppen, feine Saucen, schmackhafte Speisen mit Fleisch oder Eiern. Bio – das steht für eine ökologische Landwirtschaft, für verantwortliches und nachhaltiges Handeln. Das macht sich besonders gut im Topf! Passierte Tomaten sind aber nicht alles, was wir können! Probieren Sie unsere weiteren Produkte – echt italienisch, echt Pomìto! Hier finden Sie übrigens viele weitere Rezeptideen…

ENTDECKEN SIE
50 Min
Zubereitungszeit
Leicht
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 6-8 Personen
Zutaten
BIO Passierte Tomaten 500g 750 g + 2 EL
1 Hähnchenschenkel125 g
Frischer gehackter Knoblauch½ EL
Garam Masala2 ¼ TL
Gehackter frischer Ingwer1 TL
Gemahlener Kardamom¼ TL
Gemahlener Kreuzkümmel1 TL
Ghee1 ½ EL
Goldene Rosinen80 g
Grob zerkleinerter Koriander177 g
Große Zwiebel½ in dünne Scheiben geschnitten
Kokosnussmilch mit vollem Fettgehalt236 ml + 2 EL
Kurkuma1 TL
Meersalz, aufgeteilt1 ¼ TL
Milchfreier Joghurt oder griechischer Naturjoghurt140 g + 2 EL
Paprikapulver½ TL
Weißer Jasminreis300 g
Zitronensafteine halbe große Zitrone
Zubereitung

In einer großen Schüssel alle Zutaten bis auf die Hähnchenschenkel vermengen. Nur ½ TL Salz verwenden, den Rest für später aufheben.

Die Hähnchenschenkel grob zerkleinern und in die Joghurtmischung geben; diese umrühren, sodass sie gleichmäßig bedeckt sind. Abgedeckt mindestens 6 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Sobald das Huhn mariniert ist, das Ghee in einer großen, beschichteten Pfanne mit hohem Rand bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Zwiebeln hinzufügen und etwa 3-5 Minuten garen, bis sie weich ist.

Sobald die Zwiebeln weich sind, das Hähnchen zusammen mit der Marinade in die Schüssel vermengen. Kochen, bis das Hähnchen zart ist, dabei häufig umrühren, etwa 5-10 Minuten.

Nach dem Kochen die passierten Bio-Tomaten von Pomìto, die Kokosmilch, den Reis und das restliche Salz unterrühren, bis das Ganze gut vermischt ist.

Die Mischung zum Kochen bringen und 3 Minuten lang kochen lassen, dabei ständig rühren, damit der Boden nicht anbrennt. Die Hitze auf die mittlere/niedrige Stufe reduzieren, zudecken und den Reis weitere 20 Minuten kochen oder bis er weich ist.

Den Koriander und die goldenen Rosinen unterrühren. Anschließend servieren!