×

Auf der Entdeckung der Pomì-Welt

AUF DEN SPUREN DER POMÌ TOMATE. EINE GESCHICHTE DER KONSTANTEN INNOVATION

Die Pomì Geschichte ist eine Geschichte, in deren DNA der Wille geschrieben steht, ein Produkt mit ihm innewohnender Qualität konstant zu erneuern: die Tomate.

Auf den Spuren der Pomì Tomate. Eine Geschichte der konstanten Innovation

Die Pomì Geschichte ist eine Geschichte, in deren DNA der Wille geschrieben steht, ein Produkt mit ihm innewohnender Qualität konstant zu erneuern: die Tomate.

 

Eine Geschichte der Innovation, die mit einer Verpackung aus Karton für eine Tomate mit ganz neuer Konsistenz beginnt. Dies ist die erste ursprüngliche Eingebung der Firma Pomì: eine frische Tomate, die durch die innovative Wärmebehandlung Cold Break in ein Konzentrat umgewandelt und in einer neuen Verpackung vertrieben wird.

 

Eine echte Revolution im Vergleich zur Tomate im Glas oder in der Dose, deren Erfolg durch einen wesentlichen und direkten Slogan bestimmt wird - O così. O Pomì - (Entweder so. Oder Pomì) - perfekt, um den einfachen, aber innovativen Geist von Pomì zu feiern.

Der innovative Prozess von Pomì beginnt bei dem großen Interesse für die Ansprüche verschiedener Verbraucher, um zahlreiche Tomatensorten ins Leben zu rufen: zuerst eine Tomate mit hohem Lycopingehalt, die unter größter Berücksichtigung gesundheitsbewusster Aspekte hergestellt wird, bis zur Schaffung einer vollständig biologischen Linie.

Aber der Blick auf die Zukunft respektiert immer die Ursprünge: den Boden und die Felder, von denen die Tomate stammt. Costantino Vaia, Generaldirektor des Consorzio Casalasco del Pomodoro, drückt das folgendermaßen aus: „Unser Kapital, unsere Einkommensquelle, ist der Boden, daher müssen wir ihn gut behandeln. Der Boden ist auch der Ort, in dem wir leben, in dem unsere Familien leben; d.h. wenn wir ihn gut behandeln, leben wir in dieser Umgebung besser”.

Genau durch diese Qualitätswerte und die ethische und Umweltnachhaltigkeit konnte Pomì zum Bezugspunkt des Made in Italy auf den wichtigsten internationalen Märkten werden und seine Bekanntheit im Warenkorb der Premiumqualität erwerben, die Italien auf der ganzen Welt auszeichnet.

So hat Pomì, ausgehend vom Boden und immer nach vorne blickend, auch heute noch etwas Wichtiges zu erzählen - über ihre Geschichte, ihre Kette und die Arbeit, die dahintersteckt, und über die neuen qualitativen Wege, die in Zukunft eingeschlagen und entwickelt werden müssen.

JOURNAL

ALSO IN FOOD TRENDS

None

Auf der Entdeckung der Pomì-Welt

Pomì: italienische Exzellenz im Ausland

Bei Made in Italy denken die meisten an die italienischen Spitzenprodukte auf dem ausländischen Markt, insbesondere im Lebensmittelsektor. Wie das native Olivenöl extra und Pasta haben sich auch ...

None

Auf der Entdeckung der Pomì-Welt

Erde, Wasser, Herz: die Zutaten der Pomì-Tomate

Kurze Lieferkette, Italianità, Rückverfolgbarkeit, Nachhaltigkeit. Diese Entscheidungen machen aus der Pomì-Tomate das gute und authentische Produkt, das sie ist. Denn die Qualität eines fertigen Produkts erzielt man nicht ...

None

Auf der Entdeckung der Pomì-Welt

Das Wort den Landwirten

Die Tomaten Pomì werden einen Katzensprung von der Verarbeitungsanlage entfernt von den Landwirten des Konsortiums Casalasco del Pomodoro angebaut, der unermüdlichen Seele in der Fertigungskette von Pomì. Im ...